Untitled-1

Veuve Clicquot

Alles begann im Jahr 1772, als Philippe Clicquot, ein Geschäftsmann und Gutsbesitzer, "un négoce de vin à l'enseigne Clicquot" gründete. Es handelt sich um ein kleines Unternehmen, das danach strebt, Grenzen zu überschreiten, um den neuen Namen Champagne in der ganzen Welt bekannt zu machen. Im Jahr 1798 heiratete François Clicquot, der Sohn des Gründers des Hauses, Barbe Nicole Ponsardin. Nicole Ponsardin erbte die Leidenschaft und das Know-how ihres Mannes für die Herstellung und Vermarktung von Champagner und schaffte es, das Unternehmen zu einem der bekanntesten und renommiertesten Häuser nicht nur in der Region Reims, sondern in der gesamten Champagne zu machen. Barbe Nicole Ponsardin, die im Alter von 27 Jahren verwitwet wurde, übernahm nach dem Tod ihres Mannes die Leitung des Unternehmens und wurde zu einer der ersten großen Unternehmerinnen der modernen Geschichte, die von allen als "Witwe Clicquot" oder "Veuve Clicquot" bezeichnet wurde, woraus sich der Name des Hauses ableitet.
Unter der Leitung der jungen Witwe wurden eine Reihe von Erkenntnissen gewonnen, die der gesamten Appellation zugute kamen. Von der ersten Champagnerernte im Jahr 1810 bis zur Perfektionierung der Remuage-Technik und der Entwicklung des Liqueur de Tirage, der für die zweite Gärung in der Flasche verwendet wird, gab es nichts, was sie nicht persönlich verfolgt hätte.
Nicht zu vergessen ist auch ihre große Handelskompetenz, dank derer es Barbe Nicole Ponsardin 1814 gelang, die Kontinentalsperre zu überwinden, die Europa im Handelsverkehr lahmlegte, und ihren Champagner direkt in Russland, in St. Petersburg, zu landen, mit dem, was heute nicht zufällig als "Cuvée Saint Petersbourg" bekannt ist.
Eine Geschichte der Exzellenz also, die heute unter dem Zeichen des Luxuskonzerns LVMH, der seit 1986 Eigentümer des Hauses ist, mit Champagnern von einzigartiger Persönlichkeit fortgesetzt wird, die durch ihre unmittelbare Eleganz und außergewöhnliche Raffinesse stets erkennbar sind.

Sie haben von 35 Produkten angesehen

Zeig mehr

Loading...